Umweltpolitik

Umweltpolitik · 24. August 2020
Mein Votum aus der GGR-Sitzung vom 24. August 2020 zur Vorlage 20.29 "Kredit 1,3 Mio. für den Einbau des Revierstützpunktes Wüflingen in die Schlossscheune"

Umweltpolitik · 26. Mai 2020
Die überfüllten Abfalleimer, das generelle Littering und die Sauerei, die in der Natur hinterlassen wird, ist ein Thema, das die Gemeinden schon seit vielen Jahren massiv beschäftigt. Für die Beseitigung des Unrates budgetiert die Stadt Winterthur rund 10 Mio. Franken. Es ist Zeit zu handeln!

Umweltpolitik · 08. Juli 2019
Die Grundlage für das eigenverantwortliche Handeln der Bevölkerung bildet eine gute Information der Bevölkerung über seine Handlungsoptionen. Denn die Diskussionen rund um den Klimastreik haben gezeigt; die Bevölkerung sucht nach Informationen und ist immer noch relativ schlecht informiert. Hier besteht Handlungsbedarf - wir bleiben dran.

Umweltpolitik · 23. Mai 2019
Während ich bei PW auf Brennstoffzellen (Wasserstoff) setze, macht E-Mobilität bei LKW sehr viel Sinn. Winterthur setzt auch E-Sammelfahrzeuge für die Müllabfuhr - eine sinnvolle Investition - ökologisch wie ökonomisch!

Umweltpolitik · 25. Februar 2019
Mein Votum zur Abstimmungsvorlage "Abwasserfreie obere Töss". Dieser Vorlage habe ich im Rat auch als BBK-Sprecherin vertreten.

Umweltpolitik · 25. Februar 2019
Mein Votum im Gemeinderat zum Postulat 2019.6 "Stromprodukte nur noch aus 100% erneuerbaren Energien oder Strom aus der Kehrichtverwertung".