Finanzen

Winterthurer Submissionen - avanti Dilettanti!
Finanzen · 01. März 2021
Schon wieder hat das Verwaltungsgericht eine Submission der Stadt Winterthur kassiert - und das gleich das zweite Mal zum gleichen Produkt. Ein Millionenschaden und ein Reputationsdebakel für die Stadt Winterthur sind die Folge. Dringender Handlungsbedarf ist angezeigt.

Schulbauten – Kosten laufen aus dem Ruder
Finanzen · 25. Januar 2021
Der Gemeinderat hat mit den aktuellen Prozessen für die Schulraumplanung de facto kaum etwas zu sagen zum Ausbaustandard von Schulhäusern. Deshalb hat die FDP heute zwei Anträge gestellt, um diesen Ausbaustandard mitzubestimmen. Die Mehrheit des Rates hat beide Anträge unterstützt.

Finanzen · 02. Dezember 2020
Der Planungskredit für die Sanierung und die Erweiterung des Schulhauses Steinacker ist bezeichnend für das Dilemma, in dem wir uns bei so grossen Bauprojekten immer wieder befinden.

Finanzen · 21. September 2020
Die Finanzierung der öffentlichen Beleuchtung beschäftigt die Winterthurer Politik bereits seit Jahren. Heute Abend hat dieses Trauerspiel endlich ein Ende gefunden.

Finanzen · 10. Juni 2020
Die Stadt gibt viel Geld aus, um durch Aufträge an Dritte zusätzliche Erkenntnisse für laufende Projekte zu gewinnen. Doch oft haben weder der Gemeinderat noch die Bevölkerung Einblick in die gewonnenen Resultate. Das muss sich ändern!

Finanzen · 06. Juni 2020
In der ersten Sitzung nach der Corona-Krise hat die FDP eine dringliche Interpellation mit eingereicht, welche vom Stadtrat verlangt, gegenüber dem Parlament eine möglichst grosse Transparenz über die aktuelle Finanzsituation der Stadt im Kontext der Corona-Krise zu schaffen. In

Finanzen · 09. Dezember 2019
Der Stadtrat beantragte im Budget 2020 eine Stellenerhöhung in der Denkmalpflege um 0.8 Stellen, um damit den Schutzzweck der Bauten im Inventar aufzuarbeiten. Doch macht es überhaupt Sinn, ohne konkrete Bauprojekte diese Begründung für den Schutz der Liegenschaften flächendeckend zu erarbeiten? Dazu mein Votum anlässlich der heutigen GGR-Sitzung.

Finanzen · 07. Mai 2019
Am 19. Mai stimmen wir über einen Kredit von Fr. 28,418 Mio. für den Neubau des Sekundarschulhauses Wallrüti und für die Sanierung des Turnhallen- und Singtraktes ab. Ein überzeugendes Projekt!

Finanzen · 13. April 2019
An der Stadtratssitzung vom 3. April 2019 hat der Stadtrat aus meiner Sicht gleich zwei fragliche Entscheide betreffend "Publikation von gebundenen Ausgaben" und Delegation von Kompetenzen an die RWU gefällt.

Finanzen · 07. Februar 2019
Mit seinem Antrag zur Erneuerung der 2. KVA-Verbrennungs-linie (Gebundenerklärung der Aufwendungen für die Vorstudie) delegierte der Stadtrat die Frage, ob der Ersatzbau gebunden ist oder nicht, an den Gemeinderat. Nachdem der Rat die Parlamentarische Initiative betreffend «Begründung gebundener Ausgaben» im September 2018 mit Stichentscheid der Präsidentin vorläufig unterstützte, hat diese Rückdelegation durchaus auch politische Brisanz.

Mehr anzeigen